Sportschwimmen /  Wettkampfgruppe

Trotz Behinderung zum Erfolg – Unter diesem Motto trainieren jungen Menschen mit körperlicher, geistiger Behinderung und ohne Behinderung mit großem Erfolg. Die Schwimmer nehmen jährlich am Landesschwimmfest und an den Landesmeisterschaften teil. Einige Schwimmer wurden sogar in den Kader des BSN berufen und nehmen regelmäßig am Training des Landeskaders teil. Für die Internationalen Deutschen Meisterschaften, die einmal jährlich in Berlin stattfinden, qualifizierten sich im Laufe der Jahre mehrere Schwimmer. Sie konnten sich mit internationalen Schwimmern messen und so manchen Gewinn verbuchen.
Das Selbstwertgefühl der Schwimmer wird durch diese Erfolge in besonderem Maße gestärkt und das Gruppengefühl gefördert.

Denia Steil, Aline Kunert

Freitag 17:00 bis 18:00 Uhr

Gymnasium Antonianum Schwimmhalle