Sensorik / Blindensport

Blindheit und Sehbehinderung haben direkte Auswirkungen auf viele Bereiche des täglichen Leben. Oft ist es nötig, sich anders einzurichten und zu organisieren, um ein ausgefülltes und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Blindenfußball,
wird mit vier blinden Feldspielern und einem sehenden Torwart gespielt. Dazu gibt es noch zwei sehende Rufer: den Trainer an der Seite und den Rufer hinter dem gegnerischen Tor.

Die Torballer,
sind ausschließlich auf ihr Gehör angewiesen, da mit Hilfe einer lichtundurchlässigen Augenabdeckung allen Spielern der Sehrest genommen wird.

Sandra Lupfer

Donnerstag 17:00 bis 18:00 Uhr

Justus von Liebig Schule

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (DBSV-Fit-auch-mit-Sehbehinderung.pdf)DBSV-Fit-auch-mit-Sehbehinderung.pdfDBSV Broschüre Fit mit Sehbehinderung1061 KB

Kegelgruppe Andreaswerk

In der Kegelgruppe können die Mitglieder außerhalb ihrer Tätigkeit im Andreaswerk weitere soziale Kontakte knüpfen. Bei der anregenden Unterhaltung überhört schon mal jemand die Aufforderung zum Kegeln. Wirft der Kegler einen Pudel, geht er nicht leer aus, er darf seinen Wurf wiederholen. In der Adventszeit gehört die Weihnachtsfeier zum festen Programm.

Übungsleiter / in:

Termine:

 

Treffpunkt:

Aline Kunert, Jürgen Böhme

Jeden 2. u. 4. Dienstag im Monat von

17:00 bis 19:00 Uhr

Kegelbahn der Gaststätte H. Sgundek

Gymnastik, Sport und Spiele für junge Erwachsene

In dieser Gruppe treiben junge Erwachsene mit verschiedenen Behinderungen Sport. Durch die sportlichen Aktivitäten werden Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl gestärkt, Gleichgewichtssinn und Gesamtkörperkoordination geschult. Konzentration und Sozialkompetenz werden bei Mannschaftsspielen gefördert. Die Freude an Sport und Spiel steht dabei immer im Vordergrund.
Wir nehmen jedes Jahr am Jugendsportfest teil. Dort treffen wir uns mit Sportlern anderer Behindertensportvereine und messen bei Wettkämpfen unsere Leistungen. Einmal im Jahr finden ein Grillfest und eine Weihnachtsfeier statt.

Übungsleiter / in:

Termine:

 

Treffpunkt:

Gisela Kenkel, Andrea Giere

Fr. 16:00 – 17:00 Uhr, 1. Gruppe
Fr. 17:00 – 18:00 Uhr, 2. Gruppe

Gymnasium Antonianum kleine Sporthalle

Gymnastik, Sport, Spiele mit Geräten für Kinder und Jugendliche.

Spaß am Sport, die Pflege sozialer Kontakte, Steigerung des Selbstbewusstseins, Förderung von Fairness und Teamgeist, Koordinationsverbesserung und das Lösen von Blockaden stehen bei uns im Vordergrund.

... Dies erreichen wir durch:
  • Mannschaftsspiele,
  • Ball- und Fangspiele,
  • Bewegung nach Musik,
  • Geschicklichkeitsspiele,
  • Entspannungsübungen.
... Zum jährlichen Programm gehören:
  • Teilnahme an Sport- und Schwimmfesten,
  • Sommerspielfest,
  • Weihnachtsfeier

Gisela Kenkel, Andrea Giere

Donnerstag 15:00 - 16:00 Uhr

Gymnasium Antonianum kleine Sporthalle